Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS)

Daten und Prozesse visualisieren und neue Erkenntnisse ermöglichen: Grundlagenbezogene sowie anwendungsorientierte Visualisierungsforschung am VISUS

Arbeitsgruppen

In drei Arbeitsgruppen betreiben etwa 30 Mitarbeiter sowohl grundlagenbezogene Forschung an wissenschaftlichen Visualisierungsverfahren und in den Bereichen Visual Analytics, Visual Computing und Computergraphik, als auch interdisziplinäre, anwendungsorientierte Forschung in enger Zusammenarbeit mit Lehrstühlen, Instituten und Arbeitsgruppen anderer Fachrichtungen an der Universität Stuttgart.

Beschreibung

Das Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS) ist eine zentrale Forschungseinrichtung im Bereich Informatik. In drei Arbeitsgruppen forschen und lehren ca. 30 Mitarbeiter/-innen in den Gebieten Visualisierung, Mensch-Computer-Interaktion, Computergraphik und Visual Computing.

Zur Unterstützung der Institutsleitung suchen wir ab 1.1.2020 eine/einen
Verwaltungsmanagerin/Verwaltungsmanager (w/m/d)
(Vollzeit, unbefristet, bis Entgeltgruppe 11 TV-L)

Zu den Aufgabenbereichen gehören:

  • Direkte/r Ansprechpartner/in der Institutsleitung (Institutsdirektoren)
  • Koordination der Institutsmitarbeiter/innen in Technik (Systemadministratoren) und Verwaltung (Institutssekretariat)
  • Abwicklung aller technischen Beschaffungen
  • Gebäudemanagement und Sicherheitswesen
  • Überwachung der Instituts- und Drittmittel sowie Projektcontrolling
  • Kontaktperson für die zentrale Verwaltung und Projektträger
  • Einstellung von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz und ein angenehmes Betriebsklima in einem engagierten Team am Campus Stuttgart-Vaihingen sowie alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes mit einer Jahressonderzahlung und einer Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss, der Möglichkeit zum Erwerb eines bezuschussten Jobtickets und der Möglichkeit zur Nutzung diverser Angebote der Universität Stuttgart.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung der wissenschaftlichen/nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter/innen erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 27.11.2019 (Bewerbungsschluss) per Email in einer PDF-Datei (max. 15 MB)  an das Institutssekretariat jobs@visus.uni-stuttgart.de. Schriftliche Bewerbungsunterlagen an das Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS), z. Hd. von Frau Karin Vrana, Allmandring 19, 70569 Stuttgart sind willkommen, können aber nicht zurückgesandt werden.

 

Anforderungsprofil

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches und/oder technisches Studium, gerne im IT-Bereich (Dipl.-Ing. (FH), Bachelor)
  • Erfahrung im Team-Management
  • Erfahrung in Projekt-Budgetierung und Mittelverwaltung (SAP)
  • Kenntnisse von IT-Infrastrukturen
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Kommunikations-, Kooperations- und Fortbildungsbereitschaft
  • Freude im Umgang mit jungen Menschen verschiedener Nationalitäten
 
Kontaktdaten
Ansprechpartner
Frau Karin Vrana
Einsatzort
Allmandring 19
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68588606
E-Mail

Art der Beschäftigung
Vollzeit

Weitere Informationen
Institut / Einrichtung
Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS)
Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Mittwoch, 1. Januar 2020
Bewerbungsfristende
Mittwoch, 27. November 2019 - 23:59

 

Vergütung
TV-L bis E11

The Institute for Visualization and Interactive Systems (VIS) and the Visualization Research Center (VISUS) of the University of Stuttgart, Germany invite applications for positions for

Doctoral and Postdoctoral Researchers

in Visual Analytics and Scientific Visualization in the following areas and projects:

  1. Visual Analytics for Cyber Security (PhD or Postdoc)
    contributing to the EU project SAPPAN
    https://www.vis.uni-stuttgart.de/en/projects/eu-sappan/

  2. Visual Analytics for Post-Silicon Validation (PhD)
    as part of the new Graduate School "Intelligent Methods for Semiconductor Test and Reliability" (GS-IMTR)
    https://www.gs-imtr.uni-stuttgart.de/projects/

  3. Visualization of Droplet Liquid Interaction (PhD)
    as part of the International Research Training Group DROPIT
    https://www.project.uni-stuttgart.de/dropit/

  4. Quantifying Visual Computing Systems (PhD)
    as part of the Collaborative Research Center SFB-TRR 161
    https://www.sfbtrr161.de/research/project_a02/

  5. Flow Visualization (Postdoc)
    performing independent research supporting our projects in multi-phase flow visualization in the context of the Collaborative Research Center SFB-TRR 75 “Droplet Dynamics Under Extreme Ambient Conditions” and the Cluster of Excellence EXC 2075 “Data-integrated Simulation Science”
    https://www.sfbtrr75.de/index.php/en/research/methodological-basis/a1-en
    https://www.simtech.uni-stuttgart.de/en/

VIS and VISUS are vibrant places for internationally recognized research in visualization, visual analytics, VR&AR, computer vision and HCI offering great opportunities for discussion and collaboration with many other researchers in a wide range of disciplines in an excellent technically-oriented university. The city of Stuttgart and its vicinity are well-known for providing an attractive, diverse, and open environment for work and live close to cultural highlights and recreational offers.
https://www.visus.uni-stuttgart.de/en/
https://www.vis.uni-stuttgart.de/en/
https://www.uni-stuttgart.de/en/

Applicants should have completed a M.Sc. (or a PhD in case of the Postdoc positions) or equivalent degree in computer science or a closely related discipline with very good results. We expect previous experience in visual analytics, visualization, computer graphics, or visual computing - ideally, also in the research areas of the projects listed above – as well as excellent programming skills and a high level of proficiency in both spoken and written English. Applicants will be offered a 3-year contract as full-time research assistant (TV-L 13) in the VIS or VISUS groups under the supervision of Prof. Thomas Ertl (Thomas.Ertl@vis.uni-stuttgart.de).

Please send your application (cover letter, academic CV, letter of motivation indicating your favorite project(s), degree certificates and transcripts of records from Bachelor/Master, names of potential academic referees) in a single PDF file (up to 10 MB) to jobs@visus.uni-stuttgart.de. We will be starting evaluating the applications on October 7th, 2019. The University of Stuttgart is an equal opportunity employer.

Applications by women are strongly encouraged. Severely challenged persons will be given preference in case of equal qualifications. The University of Stuttgart has established a Dual Career Program to offer assistance to partners of those moving to Stuttgart. For more information, please visit the website https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/arbeitgeber/dualcareer/.

Information on how the university protects personal data in accordance with Article 13 of the GDPR can be found via the following link: https://www.uni-stuttgart.de/en/privacy-notice/job-application/.

Wir suchen ab sofort je eine studentische Hilfskraft (m/w/d) am VIS für die Softwareentwicklung des

  • EU-geförderten Projekts "Sharing and Automation for Privacy Preserving Attack Neutralization" (SAPPAN)

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über deine Bewerbung per Mail!


Kontakt
Tanja Blaschek:
Tanja.Blascheck@vis.uni-stuttgart.de

 
Zum Seitenanfang