Informationen für

Logo VISUS

Schüler besichtigen das Visualisierungslabor

25.02.14

Laborführung zum Informatiktag

Bei der Laborführung duften die Schüler auch einen Blick auf die Technik hinter der Powerwall werfen und stellten den Wissenschaftlern zahlreiche Fragen.

Zum Informatiktag der Universität Stuttgart kommen jährlich rund 100 interessierte Schülerinnen und Schülern, um sich vor Ort über das Studium zu informieren. In Vorträgen lernen sie unterschiedliche Teilgebiete des Fachbereiches kennenlernen und können sich in einzelnen Workshops selbst ausprobieren.

In diesem Jahr organisierte der SFB 716 in diesem Rahmen eine Lab Tour Visualisierung und öffnete die Türen zum Visualisierungslabor der Universität. Hier befindet sich eine Großprojektionsleinwand, die hinsichtlich ihrer Auflösung und ihrem Aufbau in Europa einzigartig ist. Die Mitarbeiter zeigten interaktive Visualisierungen aus verschiedenen Fachbereichen, etwa aus der Physik oder der Biochemie, und gaben einen Überblick über die aktuelle Visualisierungsforschung und die Herausforderungen bei der Erzeugung dieser hochauflösenden Bilder.

Ein anschließender Blick auf die Technik hinter der sogenannten Powerwall vermittelte den Schülern ein Gefühl von der Komplexität dieses Forschungsgebietes.

 

Weitere Infos zum Informatiktag finden Sie unter
http://goto.informatik.uni-stuttgart.de/informatiktag/programm2014.html