Informationen für

Logo VISUS

Fachjournal zeichnet Visualisierung aus

27.04.15

Platz 2 beim Cover-Wettbewerb vom Computer Graphics Forum

Visualisierung einer turbulenten Strömung.

Im vergangenen Jahr gewannen Marco Ament, Filip Sadlo und Daniel Weiskopf den Cover-Wettbewerb vom Computer Graphics Forum – einem renommierten Fachjournal für Computergrafik. Damit verbunden erstrahlte ihre Supernova-Visualisierung auf den vergangenen neun Ausgaben des von der „European Association for Computer Graphics“ herausgegebenen Magazins. In diesem Jahr schaffte es das Forscherteam, dem diesmal auch Carsten Dachsbacher vom Karlsruher Institut für Technologie angehörte, erneut ins vordere Feld des Wettbewerbes und gewann den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Die aktuell eingereichte Visualisierung zeigt eine turbulente Strömung, wie sie in Luft oder Flüssigkeiten auftreten kann. Zu finden sind solche Prozesse bei der Umströmung von Autos oder Flugzeugen, im Meer oder unserer Atmosphäre, aber auch in Herstellungsprozessen in der Industrie. Durch anwachsende Instabilitäten entsteht dabei eine sogenannte Wirbelkaskade mit komplexen räumlichen und zeitlichen Strukturen, die sich anschließend unter der Umwandlung von kinetischer Energie in Wärme auflöst. Das kann Materialien beschädigen oder ebenso Mischprozesse gezielt beeinflussen. Daher wollen Wissenschaftler diese Strukturen und Prozesse besser verstehen und nutzen Simulationen, um die unsichtbaren Abläufe am Rechner sichtbar zu machen.

Da Turbulenzen jedoch einen chaotischen Charakter haben, lassen sie sich nur schwer visuell abbilden. Die Informatiker aus Stuttgart und Karlsruhe entwickelten ein spezielles bildgebendes Verfahren, das alle Details mit ihren jeweiligen räumlichen Tiefen darstellt.

 

Webseite des CGF Cover Contest