June 19, 2019 / pa

Interne Begehung des Exzellenzclusters „IntCDC“ am VISUS

Zwölf externe Gutachter evaluierten Anträge für Forschungsprojekte innerhalb des Exzellenzclusters „Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur" (IntCDC)

Full house im VISUS – Am 07. Juni 2019 fand die interne Begehung für Anträge für Forschungsprojekte innerhalb des Exzellenzclusters der Universität Stuttgart „Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur" (EXC 2120: IntCDC) statt. Gastgeber war das Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS). Zwölf externe Gutachter prüften die Inhalte der Projektanträge und gaben ihr Feedback bezüglich der Forschungsschwerpunkte. Leiter der Begehung war Prof. Dr. Daniel Weiskopf vom VISUS, der auch Projektleiter der beiden Projekte 04 „Cyber-physical fabrication platform for IntCDC wood building system utilizing human-machine collaborations including immersive analytics for augmented reality“ und 12 „Computational co-design for fibre composite building systems including visual analytics and interfaces to mechanical and fabrication simulation“ des Clusters ist. Ab Juli 2019 beginnt die Forschung innerhalb der genehmigten 19 Projekte.

Das Exzellenzcluster „Integratives computerbasiertes Planen und Bauen für die Architektur“ (IntCDC) wurde im September 2018 von der Exzellenzkommission bewilligt. Erstmals wurde ein Exzellenzcluster für den Bereich Architektur vergeben. Es setzt auf das volle Potential digitaler Technologien, um das Planen und Bauen neu zu denken und durch einen systematischen, ganzheitlichen und integrativen computerbasierten Ansatz wegweisende Innovationen für das Bauschaffen zu ermöglichen. Sprecher ist Prof. Achim Menges vom Institut für Computerbasiertes Entwerfen und Baufertigung. Insbesondere fließen die Ergebnisse des DFG-Sonderforschungsbereichs SFB 12441 – darunter das VISUS-Teilprojekt B05 "Visuelle Analyse adaptiver und ultraleichter Strukturen" – sowie des auslaufenden transregionalen Sonderforschungsbereich SFB-TRR 1412 in die künftige Forschung ein.
_________________
1 SFB 1244: "Adaptive Hüllen und Strukturen für die gebaute Umwelt von morgen", Sprecher Prof. Werner Sobek
2 SFB-TRR 141: "Entwurf- und Konstruktionsprinzipien in Biologie und Architektur", Sprecher Prof. Jan Knippers 

To the top of the page